Ferienwohnung Pastow



Urlaub am Rande des Oderbruchs

Wer die Natur pur sucht, wird hier Gefallen finden
                                                  Leichte Hügel, schöne Seen
                                                          Ihr Ausgangspunkt für Entdeckungstouren
... 

Inmitten unseres Landschafts- und Naturschutzgebietes laden der Schlosssee, der Mittelsee und der Aalkasten zum Baden, Angeln, Boot fahren und spazieren gehen ein. Genießen Sie einen Sonnenuntergang mit einem Picknick oder lassen Sie Ihre Kinder auf der Badewiese toben.
Der Strand ist in 2 Minuten fußläufig erreichbar und mit Toilettenanlagen und einem kleinen Imbiss ausgestattet. In der Saison wird Eintritt verlangt, die Preise sind sehr moderat. 
Im Zweirad- und Technikmuseum Detlef Pasenau können Sie eine kleine Sammlung von Mopeds und Motorrädern bestaunen.
Zwei gastronomische Einrichtungen und ein Reiterhof im Ort laden Sie ebenfallsherzlich zum Verweilen ein. Im "Seecamp am Oderbruch
" werden unter anderem die beliebten Hörspielnächte veranstaltet und
Frankfurt (Oder) und die Kreisstadt Seelow sind jeweils nur ca. 25 km entfernt.
In Mallnow und Lebus (ca. 4 km) können Sie im Frühjahr an den Oderhängen die
Adonisröschenblüte bestaunen.
Ein Ausflug in unser Nachbarstaat Polen ist lohnenswert und viele Städte und Märkte laden zum Einkaufsbummel ein; der nächste Grenzübergang befindet sich in Frankfurt (Oder).

Für all Ihre Fragen und Anregungen steht Ihnen auch das
Amt Lebus mit seinem
Infopunkt gern zur Verfügung!


Eine kleine Auswahl an weiteren Ausflugszielen in der Umgebung sind:
-
das Schiffshebewerk in Niederfinow
- das nördlichste Skisprunggebiet Deutschlands; die Schanzenanlage in Bad Freienwalde
- das Ökodorf Wulkow mit dem international bekannten Ufo (einem futuristischen Holzbau),
  nur 4 km entfernt
- der
Kunstspeicher in Friedersdorf mit seinen ständig wechselnden Ausstellungen und
  dem Speicherrestaurant
- der herrliche
Spreewald - ein Naturparadies -
- der Bunker "Seewerk" in Falkenhagen (Bunkertouren buchbar über das Seehotel Luisenhof in
  Falkenhagen; Tel. 033603-400)
- der
Shukow-Bunker im Reitweiner Sporn
- die Gedenkstätte "
Seelower Höhen" des II. Weltkrieges
- das
Fort Gorgast ist das besterhaltenste Außenfort der einstigen preußischen Festung Küstrin
- das
Schloss Neuhardenberg mit seinen vielen Veranstaltungen und wechselnden Ausstellungen
- die
Woriner Wassermühle; ein technisches Denkmal, das sehenswert ist
- die letzte erhaltene
Bockwindmühle des Oderbruches in Wilhelmsaue
- die
Komturei Lietzen, die einzige Komturei in Brandenburg; auf den Spuren der Ritter
- das Kabarett "
Die Oderhähne" in Frankfurt (Oder); mit spitzem Schnabel und scharfen Sporen
- die "
Saarow-Therme": Endlich Zeit für mich; für Sportfans der Kletterwald und der Golfplatz
- der Wildpark in Rosengarten bei Frankfurt (Oder); für alle kleinen und großen Gäste
- schalten Sie ab und machen etwas völlig Verrücktes; werden Sie
Panzerkutscher
- Dreisine fahren in Tiefensee; immer eine gute Idee
- das berühmte
Klosterstift Neuzelle, 2018 wird es 750 Jahre alt
- bei einer Führung in der
Kloster-Brauerei Neuzelle können Sie auch dem Biergenuss fröhnen
- mit/bei
Onkel Helmut können Sie unsere schöne Landschaft von der Oder aus erkunden
- bei schönem Wetter lohnt ein Ausflug zur Ostsee Brandenburgs, zum "
Helenesee"
- der
Naturpark in der Märkischen Schweiz ist ebenfalls einen Besuch wert, nicht nur für
  Wanderfreunde
-
Tropical Islands - Europas größte tropische Urlaubswelt
- BERLIN mit den vielen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten 
  ist nur ca. 100 km von hier entfernt

 

und und und …